IMG_0105.JPG

KREIS LIPPE

Städtepartnerschaften

Kaunas (Litauen), Chodziez (Polen) und Lutsk (Ukraine)

thumbnail-76.jpg

BEGEGNUNGEN

IM KREIS LIPPE

thumbnail-54.jpg

INNOVATION LANDLAB

„Die Zukunft beginnt auf dem Land“ - mit diesem Leitsatz arbeitet das Innovationszentrum in Dörentrup. Von hier aus werden Innovationen technischer, sozialer und kultureller Art entwickelt, die darauf abzielen, die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raums zu entwickeln - und das alles zu nachhaltigen Themen.

Durch Fördergelder der EU werden hier Projekte zur nachhaltigen E-Mobilität, für Bewegungsprogramme in Schulen und die Digitalisierung des Landes entwickelt.

thumbnail-75.jpg

JUGENDHERBERGE DETMOLD

Jugendherbergen geben jungen Menschen die Möglichkeit, unabhängig von Herkunft oder Geldbeutel die Welt zu erkunden und neue Freundschaften zu schließen. Gemeinschaft zu erleben, ist hier für jede und jeden möglich. Solche Herbergen gibt es natürlich auch in anderen Städten in OWL. Über den Tellerrand hinausschauen und den Horizont erweitern - das macht Spaß!

 

thumbnail-71.jpeg

Wissenswertes

über den Kreis Lippe

Einwohner*innen: ca. 348.933

EU-Fördermittel 2014-2020: 13.924.844,65 €

orte und denkmäler mit europabezug

  • Externsteine: Steinformationen faszinieren Menschen auf der ganzen Welt. So sind auch die Externsteine einbeliebtes Ausflugsziel. Mehr als 500.000 Gästeaus der ganzen Welt besuchen das Kulturdenkmal im Jahr. Über 40 Meter ragen die Felsen bei Horn- Bad Meinberg in den Himmel.

  • Wasserschloss Brake: Simon VI. zur Lippe kannte sich aus in Europa und nahm die besten Ideen des Kontinents auf, um seinen Turm am Schloss zu bauen. Ein Windkanal führt von der Schlosskapelle nach oben hinauf. So kann man von dort aus der Musik lauschen, die unten im Turm gespielt wird.

EU-Fördermittel 2014-2020

  • EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung): 2.678.350,82 €

  • ESF (Europäischer Sozialfonds):2.778.698,31 €

  • ELER (Europäischer Landwirtchaftsfonds): 8.467.795,52 €